wichtige Elterninformationen der KITA „Kleine Hände“ e.V. in Großdeuben

Rückkehr zum Regelbetrieb ab 29.06.2020

Stand: 24.06.2020

Laut Informationen des sächsischen Kultusministeriums besteht ab 29.Juni 2020 für Kinderkrippen, Kindergärten und Tagespflege die Möglichkeit, wieder Regelbetrieb unter konsequent einzuhaltenden Corona- Schutzmaßnahmen durchzuführen. Bis zu den Sommerferien  (17.07.2020) gilt in den Grundschulen und Horten noch der eingeschränkte Regelbetrieb.

Unter Beachtung der Corona- Schutzmaßnahmen bedeutet das konkret für die Kita Kinderland (Krippe-Kiga-Hort):

  • Öffnungszeiten von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Ab 29.06. keine Bedarfsermittlung mehr notwendig, An- und Abmeldungen können wie gewohnt ,bis 7.30 Uhr, in den Betreuungsbereichen erfolgen
  • Die Eltern dokumentieren weiterhin täglich  in der Gesundheitsbestätigung, dass bei ihren Kindern keine Krankheitssymptome von COVID-19 vorliegen
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Beachtung der Abstandsregelungen bei Bring-und Abholsituationen
  • Zugang der Kita und Gruppenräume ist weiterhin NUR dem Personal gestattet
  • Empfangsbereich Villa ist vorgesehen für Abc-Club, Schmetterlinge, Igel, Hort
  • Für den Krippenbereich ist der Empfangsbereich die Terrassentür des Mittelzimmers
  • Die Empfangszeit ist weiterhin von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr
  • Kinder werden wieder in ihren Stammgruppen betreut und nutzen gemeinsam das Außengelände
  • Mittagskinder können ab Montag an den Empfangsbereichen Villa und Krippe abgeholt werden
  • Das Abholen der Kinder am Nachmittag erfolgt weiterhin an den beiden Einrichtungstoren
  • Bitte noch bis zum 03.07.2020 Frühstück und Vesper mitgeben, ab 06.07.2020 erfolgt die Vollverpflegung wieder über die Einrichtung
  • Bitte geben Sie ihrem Kind Obst in einer Dose mit, „Obststationen“ wird es noch nicht geben
  • Bei Geburtstagen und Feierlichkeiten können einzeln abgepackte Lebensmittel mitgebracht werden ( kein selbstgebackener Kuchen )
  • Vereinsangebote und Turnhallennutzung sind aktuell noch nicht möglich
  • Elterngespräche können nach der Öffnungszeit, unter Wahrung des allgemeinen Abstandsgebot, stattfinden

Sollten Sie noch Fragen haben, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wir möchten uns noch einmal für das aufgebrachte  Verständnis und die Unterstützung  der letzten Wochen bedanken und wünschen uns auch weiterhin ein gutes Miteinander.

 

Mit freundlichen Grüßen

Haike Große

Einrichtungsleiterin