Öffentliche Ausschreibungen nach VOL/A

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Technisches Gebäudemanagement/ Wohnungsverwaltung

PDF zum Öffnen der Ausschreibung

 

Fragen und Antworten:

Anfrage 1

Anfrage 2

Anfrage 3:

Im Zuge der Bearbeitung meiner Bewerbung ergibt sich folgende Fragestellung: 

 Auf Seite 5 der Bekanntmachung ist unter „einzureichende Unterlagen“, fünfter Punkt, die Angabe der Vergütung für den betroffenen Auftrag gefordert

Frage: Reicht die Angabe der monatlichen Vergütungssätze €/WE aus.  

 Oder:  Ist ein absoluter Betrag für das Verwaltungshonorar über die beabsichtigte Vertragslaufzeit anzugeben? Für diesen Fall bitte ich um Mitteilung der Aufteilung der Anzahl der WE in SE bzw. in MV jeweils nach dem Status vermietet bzw. Leerstand.

Antwort 3:

Bitte geben Sie Ihre Honorarvorstellung so an, wie dies Ihrerseits für eine Vergleichbarkeit Ihres Angebotes für sinnvoll erachtet wird. Insofern sollte es auch möglich sein, monatliche Vergütungssätze EUR/WE anzugeben und zwischen etwaigem Leerstand u.a. zu differenzieren.

 


 

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

 

Beschaffung von 30x Schutzbekleidung (Schutzjacke, Schutzhose) nach Norm EN 469/2005 Xf2, Xr2, Y2, Z2 und EN 1149-5

 

1. Auftraggeber: Stadtverwaltung Böhlen

                            vertreten durch den Bürgermeister Herrn Dietmar Berndt

                            04564 Böhlen, Karl-Marx-Straße 5

                            Tel.: 034206- 6090

2.1. Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A, offenes Verfahren

2.2. Vertragsform: Liefervertrag

3.1. Lieferort: Stadtverwaltung Böhlen, Feuerwehrgerätehaus Böhlen, Waldstraße 8, 04564

                        Böhlen

3.2. Auftragsgegenstand: Lieferung von 30 Stück Schutzbekleidung gemäß

                                            Leistungsverzeichnis

4.    Lieferfrist: 6 Wochen

5.1. Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen bei:

       Stadtverwaltung Böhlen, Haupt- und Ordnungsamt, Karl- Marx-Str. 5, 04564 Böhlen /

       Kennwort: Angebot Beschaffung Schutzbekleidung

5.2. Schlusstermin für die Abforderung der Ausschreibungsunterlagen: 12.10.2018

6.1. Angebotsfrist: endet am 05.11.2018, 13.00 Uhr

6.2. Anschrift: Stadtverwaltung Böhlen, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Dietmar

       Berndt, Karl-Marx-Str. 5, 04564 Böhlen

6.3. Sprache: Deutsch

7.1. Bei der Verhandlung zur Öffnung der Angebote sind Bieter und deren Bevollmächtigte

       nicht zugelassen.

7.2. Öffnung der Angebote: 05.11.2018, 13.30 Uhr

8.    Kautionen/Sicherheiten: entsprechend Leistungsbeschreibung

9.    Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: entsprechend Leistungsbeschreibung

10.  Bindefrist: 15.12.2018

11.  Kriterium für die Auftragserteilung: Wirtschaftlichkeit des Angebotes(Preis, Qualität)

                                                                 unter Berücksichtigung der Einhaltung der

                                                                 geforderten baulichen und technischen Bedingungen

 

 

 


Stadtverwaltung Böhlen

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

 

Beschaffung eines Mannschaftstransportwagens – MTW nach DIN EN 1846-1

1. Auftraggeber: Stadtverwaltung Böhlen

                            vertreten durch den Bürgermeister Herrn Dietmar Berndt

                            04564 Böhlen, Karl-Marx-Straße 5

                            Tel.: 034206- 6090

2.1. Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A, offenes Verfahren

2.2. Vertragsform: Liefervertrag

3.1. Lieferort: Stadtverwaltung Böhlen, Feuerwehrgerätehaus Böhlen, Waldstraße 8, 04564

                        Böhlen

3.2. Auftragsgegenstand: Lieferung eines MTW gemäß Leistungsverzeichnis

4.    Lieferfrist: 8 Wochen

5.1. Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen bei:

       Stadtverwaltung Böhlen, Haupt- und Ordnungsamt, Karl- Marx-Str. 5, 04564 Böhlen /

       Kennwort: MTW Böhlen

5.2. Schlusstermin für die Abforderung der Ausschreibungsunterlagen: 12.09.2018

6.1. Angebotsfrist: endet am 10.10.2018, 10.00 Uhr

6.2. Anschrift: Stadtverwaltung Böhlen, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Dietmar

       Berndt, Karl-Marx-Str. 5, 04564 Böhlen

6.3. Sprache: Deutsch

7.1. Bei der Verhandlung zur Öffnung der Angebote sind Bieter und deren Bevollmächtigte

       nicht zugelassen.

7.2. Öffnung der Angebote: 10.10.2018, 10.30 Uhr

8.    Kautionen/Sicherheiten: entsprechend Leistungsbeschreibung

9.    Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: entsprechend Leistungsbeschreibung

10.  Bindefrist: 16.11.2018

11.  Kriterium für die Auftragserteilung: Wirtschaftlichkeit des Angebotes(Preis, Qualität)

                                                                 unter Berücksichtigung der Einhaltung der

                                                                 geforderten baulichen und technischen Bedingungen